Deutscher Gewerkschaftsbund

Unsere Arbeit

 

Das DGB-Projekt „Vereinbarkeit von Familie und Beruf gestalten!“ vermittelt seit 2007 praxisbezogenes Wissen zu wechselnden Schwerpunktthemen. Von Männer und Vereinbarkeit, über Elternzeit und Kinderbetreuung bis hin zu Pflege und Beruf bietet es Akteur/innen in Gewerkschaften und Interessenvertretungen Informationen und eine Plattform für den Erfahrungsaustausch. Dazu greift das Projekt auf einen methodischen Dreiklang zurück:

  1. Veröffentlichung und Best Practice-Beispiele zu verschiedenen Themen im Bereich der Vereinbarkeit von Familie und Beruf;
  2. Seminarangebote, Workshops und Fachtagungen, um den Erfahrungsaustausch voranzutreiben;
  3. Coaching und Beratung der Betriebspartner vor Ort.

In der aktuellen Phase des Projektes (Laufzeit: 2015-2016) stehen partnerschaftliche Arbeitszeitlösungen im Fokus. Ziel der neu gestarteten fünften Projektphase ist es, durch lebensphasenorientierte Arbeitszeitmodelle partnerschaftlichen Vereinbarungen zu unterstützen und insbesondere Männer für das Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf anzusprechen. Dies soll durch Sensibilisierung, Information, Qualifikation sowie Beratung und Vernetzung der betrieblichen Akteure und Akteurinnen erfolgen.

Drei thematische Schwerpunkte stehen dabei im Vordergrund:

  • Männer und Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Elterngeld(Plus)/Elternzeit
  • Lebenslauforientierung und partnerschaftliche Vereinbarungen

Wir liefern Informationen und verbreiten gute Modelle und Praxisbeispiele zu den drei thematischen Schwerpunkten. Dafür bieten wir – wie in den letzten Jahren – Seminare, Workshops und Fachtagungen für Gewerkschafter/innen und Betriebs- und Personalräte an. Neu veranstalten wir Zukunftsgespräche zu aktuellen Projektthemen wie z. B. „Partnerschaftliche Vereinbarkeitslösungen“, „Elternzeit für Väter – Erfolge und Potentiale“ und „Vollzeit light für alle?!“

Zwei weitere Broschüren u. a. zum Thema Partnerschaftlichkeit sollen in dieser Projektphase veröffentlicht und auf unserer Homepage zur Verfügung gestellt werden. Auch unser kostenfreies Beratung- und Coachingangebot steht weiterhin Gremien der Interessenvertretungen zur Verfügung.

Mit unserer Arbeit wollen wir flexible und familienbewusste Arbeitszeitmodelle fördern sowie gute Praxis verbreiten. Hierzu wollen wir vor allem Diskussionsprozesse in den Gewerkschaften initiieren.

 

vier Frauen im Beratungsgespräch

DGB/IG BCE

Unser Beratungs- und Coachingangebot

Das Projektteam bietet kostenfrei sowohl Beratung als auch Coaching für betriebliche Interessenvertretungen an, um familienbewusste Arbeitszeiten in Betrieben und Verwaltungen zu fördern. Ziel ist es, passgenaue Lösungen zu finden, die den Beschäftigten eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglichen.

Hier können Sie mehr dazu erfahren!

Veranstaltung

DGB

Veranstaltungsankündigungen und -dokumentationen

Sie möchten erfahren, welche Veranstaltungen das DGB-Projekt bereits ausgerichtet hat? Welche Themen das Projekt aufgegriffen hat? Und sind außerdem an weiteren Veranstaltungen interessiert, die das Projekt in Zukunft organisiert? Dann sind Sie hier genau richtig!

Hier kommen Sie zu den Dokumentationen vergangener Veranstaltungen sowie zu Veranstaltungsankündigungen.

Broschüren

DGB

Unsere Broschüren

Ein zentraler Baustein des Projektes ist die regelmäßige Publikation von Broschüren. Diese richten sich vorrangig an Betriebs- und Personalrät/innen und Gewerkschafter/innen. Die Broschüren stehen auf unserer Seite zum Download bereit und sind im DGB-Bestellservice erhältlich.

Eine Übersicht über alle Publikationen finden Sie hier.

Unser Newsletter

Unser aktueller Newsletter (April 2017) ist hier einzusehen. Viermal im Jahr informieren wir damit über aktuelle Studien, Artikel, Aktionen und Neuigkeiten aus dem Bereich Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

GEFÖRDERT DURCH

Weitere DGB-Projekte