Deutscher Gewerkschaftsbund

Über das Projekt

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf hat in Deutschland seit einigen Jahren große Aufmerksamkeit in Politik und Gesellschaft erfahren. Durch soziale Veränderungen wie den demografischen Wandel oder veränderte Rollenbilder von Frauen und Männern gewinnt die Zeitverteilung jeder/s einzelnen („Work-Life-Balance“) enorm an Bedeutung. Veränderungen in Richtung familienbewusster Arbeitsorganisation stoßen jedoch weiterhin auf erhebliche Hindernisse. Prozesse der Ökonomisierung und althergebrachten Betriebs- und Verwaltungskulturen verfestigen traditionellen Muster und sind für Spaltung der Arbeitszeiten verantwortlich: Lange Anwesenheitszeiten und Überstundenkulturen meist von Männern, kurze Teilzeit oder Minijobs meist von Frauen.

Dagegen lässt sich etwas tun! Um die Chancen dieses Zukunftsthemas zu ergreifen, unterstützt das Projekt "Vereinbarkeit von Familie und Beruf gestalten!" seit 2007 Gewerkschaften und insbesondere Betriebs- und Personalräte dabei, familienbewusste Maßnahmen in ihren Betrieben und Verwaltungen einzuführen. Um das Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf strategisch zu nutzen und die Arbeits- und Lebensbedingungen der Beschäftigten zu verbessern, möchten wir:

  • familienbewusste Arbeitszeiten und Maßnahmen auch unter schwierigen Bedingungen durchsetzen,
  • auf eine gerechtere Arbeitszeitverteilung hinwirken,
  • der Entgrenzung von Arbeit und Familie kritisch begegnen,
  • sowie neue Arbeitszeitstandards für Beschäftigte mit Familienpflichten etablieren. 

Hier können Sie unseren neuen Projektflyer herunterladen:

 

 

Das Projektteam

Sie möchten wissen, wer hinter dem Projekt steht? Neben den Projektmitarbeiter/innen finden Sie hier unsere Kontaktdaten sowie eine Anfahrtsbeschreibung.

Hier weiterlesen!

Über unsere Arbeit

Hier finden Sie hier mehr Informationen zu den derzeitigen Schwerpunktthemen, Angeboten und Leistungen des Projektes.

Hier weiterlesen!

Projektflyer

Flyer DGB-Projekt Vereinbarkeit

Den Projektflyer mit seinen Informationen zu den Zielen, Aufgaben und Themen können Sie hier herunterladen.

Unser Newsletter

Newsletter des VFB-Projekts

Der aktuelle Newsletter (April 2017) ist hier einzusehen.

GEFÖRDERT DURCH

Weitere DGB-Projekte